Deutschlands neue Bundeskanzlerin

Deutschlands neue Bundeskanzlerin

Mensch Leute, vergesst den „Erzengel“ Gabriel, denn bis anhin hat nichts „gefunkt“. mit ihm.

Die SPD auf der Suche nach einem Solventen Bundeskanzler.

Es gibt eine viel solventere und fähigere, vor allem jedoch eine viel populärere Kandidatin, die heute schon das Herz vieler Biodeutschen erobert hat (mit Verlaub, auch mein Herz)

Und vor allem, sie schafft es, denn sie ist eine gemäßigte und sympathische Volksvertreterin, nah am Volk, realistisch, unauffällig besonnen und ganz einfach „liebgewonnen“.

Mit Verlaub, ich erlaube mir zu sagen, resp. hier zu schreiben: „Das Schätzchen der Nation“:

Manuela Schwesig

Meint ihr nicht: dass sie eine Alternative zu den 12 vergangenen, vermerkelten Jahren sein könnte? Und der rote Sigi könnte stolz darauf sein auf sich, was er mit solch einem Joker bewirken kann und bewirkt hat. Er und vor allem diese Kandidatin bräuchte dazu keine Macht-, Schlacht- und schon gar keine Wahlkämpfe, denn Namen, Persönlichkeit und Leistungsausweis allein sind schon Programm.

Die SPD ist sich, so scheint es, gar nicht bewusst zu sein, welch Potential sie hat (Mensch Sigi, wie bescheuert bist du denn?).

Gabriel und vor allem M. Schulz, als Kanzler Kandidaten! Mein Gott bewahre! Schlimmer geht nimmer!

Lieber Deutscher Michel! Wach auf!Egal was ein Barak anlässlich seines Deutschlandbesuches der letzten Tage in Berlin und sonst wo gesagt hat (wir hätten darauf verzichten können). Er hat Angela in den letzten acht Jahren getäuscht, veräppelt, ausgehorcht und benützt, um Europa die die Sch…(Situation) zu führen, in der wir uns momentan befinden. Ehrlich, freundschaftlich und zwischenmenschlich verbunden war das beileibe nicht, im Gegenteil: menschenverachtend, hinterhältig, fies und vor allem kriegstreibend. Verlogener und hinterhältiger geht es nicht mehr.

Die kommenden Jahre mit einem „Trumper“ ennet dem grossen Teich werden zeigen, ob es anders auch geht. Ich denke mal, mit einigen Korrekturmassnahmen auf dem globalen Parkett sollte es möglich sein, dies zu ändern; es kann nur besser werden, so denke ich.

Ich wieder hole mich: „Schlimmer geht nimmer“!

Fortsetzung folgt

20.11.2016

 

Ich hege immer mehr Sympathien für eine noch viel ganz andere und solventere Kandidatin für das Bundeskanzleramt

„Psssssssssssssssst“ Sie ist meine Geheimfavoritin

Fähig, korrekt und anständig wäre sie allemal schon, leider jedoch politisch „nicht korrekt“

Aber bis zum Herbst 2017 fließt noch viel, sehr viel Wasser den Rhein hinunter…

…resp. was nicht ist, kann ja noch werden…

Mensch Leute, Mensch deutscher Michel, wir haben noch soooooooooooooooo viel Potential, schöpfen wir sie aus…

Bundeskanzlerin Sarah, noch viel mehr als eine Schwesig ist sie das „Schätzchen der Nation“, denn im Gegensatz zu ihr (der Schwesig) hat sie noch Format, eine Aura und vor allem Kapazitäten, die uns immer wieder erstaunen und verblüffen.

Und die Amis, ennet dem großen Teich, die sollen gefälligst ihre „Schnauze“ halten, denn Deutschland wählt für Deutschland, und nicht die Hochfinanz auf der „Schandinsel“ und der Wallstreet irgendwo da in Manhatten… na ja, ich denke, sie wissen, was ich meine.

Also Leute, das wäre doch eine Alternative zur aktuellen Situation, die uns noch weitere 4 Jahre bevorstehen (schreck…oh Schreck…) würde, wenn die „Rautenfrau“ für weitere vier Jahre gewählt werden sollte.

Macht diesem Ungemach endlich eine Ende, denn es ist immer noch besser, ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende!

Im Gegensatz zu unserer so heiss(un)geliebten „Mutti“, die nichts, aber auch gar nichts in den vergangenen 12 Jahren auf die Reihe gebracht hat, höchstens noch viele und größere Probleme.

S. W. wäre doch eine echte Alternative, meint ihr nicht?

 

Mensch Leute, wacht auf, ergebt euch, macht mobil. Ich bin überzeugt:

„Ihr schafft das!“

Na ja, zumindest dies! Die Flüchtlingsproblematik ist eine andere. Aber die schaffen wir auch.

Aber eben, nur mit einem Wechsel an den „Führungsspitzen“.

Sei’s drum, wenn ich könnte, wenn ich dürfte, meine Stimme würde ich in diesem Sinne abgeben!

So long

Artus

15.12.2016

 

http://www.phantasieundwahrheit.ch/deutschlandsneuebundeskanzlerin.html