Neues von der Front

Neues von der Front

(Phantasie oder Wahrheit ?)

Berg oder Pyramide? Oder gar ein Pyramidenberg? Es liegt im Auge des Betrachters

Gerade schreibe ich an meinen verschiedenen Manuskripten zu den Themen:

„Nichts aus der Geschichte gelernt“

und

„Unser Erbe“

Und je mehr ich darüber schreibe, phantasiere, nachdenke und schreibe, komme ich zur Überzeugung, dass diese beiden Themen mit einander verwandt sind, sehr eng sogar miteinander verknüpft sind.

Somit wird aus diesen beiden Themen ein einziges, mittels dessen ich meine Betrachtungsweise zum heutigen Geschehen in einem Bericht zusammen zu fassen versuche.

Schauen wir mal den Journalisten, den Kriegs- und vor allem den Revolutionsberichterstattern ein bisschen über die Schulter und betrachten das aktuelle Geschehen im Nahost und auch „ennet dem grossen Teich“. Tägliche Meldungen machen mir einerseits Angst, wenn ich daran denke, was alles daraus entstehen wird. Andererseits scheint ganz einfach einiges nicht so zu sein, wie es scheint. Ich bin felsenfest davon überzeugt, dass wir bewusst irregeführt werden und mittels der politisch korrekten Mainstream-Medien manipuliert werden.

Mit Sicherheit ist Vieles nicht so, wie es zu sein scheint.

Kritisches Hinterfragen und eine gehörige Portion Skepsis zu landesweit verbreiteten Meinungen und Äusserungen der Hochfinanz, der Politik und Wirtschaft, der Wissenschaft und allen voran der Medien hinterlassen  iele Fragezeichen.

Man darf gespannt sein, zu entdecken und zu erfahren, was wir aus unserer Geschichte gelernt haben und welches Erbe wir unseren Kindern hinterlassen.

1.2.2014